"Bleib erschütterbar und widersteh!" (Peter Rühmkorff)
Blogbeiträge bitte im Formular rechts absenden oder Kommentarfunktion nutzen! Bis zur Veröffentlichung kann es ein paar Stunden dauern (moderiertes Blog).
Hier geht es zur Open Petition zum Erhalt des Stephanplatzes:
https://www.openpetition.de/petition/online/rettet-den-stephanplatz-in-karlsruhe

Samstag, 7. Dezember 2013

Annette Muggenthaler schreibt:

Karlsruhe ist eine Stadt, die aufgrund der verheerenden Bombardierungen im 2. Weltkrieg und auch der Tatsache, dass es eine "Neuschöpfung" des 18. Jhrd war, in seiner Innenstadt mit sehr wenig historischen und oder irgendwie anziehenden Stellen und Plätzen punkten kann. Zumindest nicht solchen, die zum Verweilen und Geniessen einladen. Die Karlapotheke, in ihrer jetzigen Form sollte deshalb erhalten bleiben und ggfs. einer anderen städtischen Funktion zugeführt werden. Diese Debatte sollte als Ausgangspunkt dienen, eine Neugestaltung dieses ganzen Viertels anzustossen. Wann schmeissen wir denn endlich die Autos aus diesem Bereich der Innenstadt heraus? Nur Mut, andere Städte haben es ja auch schon geschafft!

Mit freundlichen Grüßen
Annette Muggenthaler

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen